El Retiro V: Bau einer biologischen Kläranlage

 

Bepflanzung der Kläranlage Fertiggestellte Biokläranlage

 

Für eine sachgerechte und hygienische Entsorgung der Abwässer, die bisher über einen Hang abgeleitet wurden, plante die DMG zu Komplettierung der Trinkwasser-Infrastruktur und Sanitäranlagen den Bau einer biologischen und wartungsfreien Pflanzenkläranlage, die in Mexiko bereits erfolgreich betrieben wird. Im April 2018 konnte sie in Betrieb genommen werden. Die gesetzten  Pflanzen (eine Sorte von Schilf) wachsen kräftig gewachsen; ebenso ihre Wurzeln. Die Wurzelmasse entzieht dem Abwasser die Nährstoffe. Das abfließende,  biologisch gereinigte Abwasser ist klar. Es enthält nur  noch wenige, koliforme Keime. Hierdurch konnte eine weitere Kontaminationsquelle beseitigt werden. Das Projekt konnte mit Spendengeldern in Höhe von ca. 12.000 Euro umgesetzt werden.